(Bad Reichenhall) Zum 150. Jubiläum des Königlichen Kurgartens erleben Bad-Reichenhall-Besucher in diesem Sommer ein ausgesuchtes Programm. Von Juni bis September bieten zahlreiche Veranstaltungen die Gelegenheit, die Alpenstadt und ihre lebendige Geschichte zu erkunden. Ob „Botanische Führung“ oder wöchentliche Filmpräsentation (beides ab 4. Juni), wissenschaftlicher Vortrag (11. Juni) oder „Musikalische Zeitreise“ (6. Juni): Das Angebot ist vielseitig und findet in der Festwoche zwischen 3. und 8. Juli seinen Höhepunkt. Während sich Kulturliebhaber über Konzerte der Philharmoniker freuen, spazieren Historiker auf den Spuren bayerischer Monarchen durch das 40.000 qm große Pflanzenparadies; stets gehüllt in die gesunde, mit Salz-Ionen angereicherte Luft, die vom weltgrößten AlpenSole-Freiluft-Inhalatorium durch den Kurgarten weht. www.bad-reichenhall.de

Jubiläum Bad Reichenhall 150 Jahre Kurpark Kurgarteb Gradierhaus Frühling
Highlight des Königlichen Kurgartens ist das weltgrößte AlpenSole-Freiluft-Inhalatorium.
Foto: Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall
Bad Reichenhall Alpen Sole Brunnen Kurgarten 150 Jahre Park
Ort zum Relaxen: Der AlpenSole Brunnen im Königlichen Kurgarten.
Foto: Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall
Frühling Kurgarten Feier Jubiläum 150 Jahre Bad Reichenhall Blumen Park Kur
Besonders im Frühling faszinierend: Die bunte Blütenpracht vor dem Hochstaufen.
Foto: Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall