(Pillerseetal) Im Herbst wird es bunt – nicht nur der Pillersee und die Bergwälder erstrahlen in den schönsten Farben. Auch mehrere Veranstaltungen bis Ende Oktober sorgen im Pillerseetal für den perfekten Ausklang der Wander-, Bike- und Klettersaison. Zum Beispiel die „Wildseeweisen“ am Wildseelodersee (1857 m) am 9. September. Mehrere Bläsergruppen spielen von 11 bis 14 Uhr am Berg und auf dem See. Ein weiterer Höhepunkt sind die Almfeste am 15. September – hier können Gäste hautnah Trachten, Kühe und Tradition erleben. Wenn der Sommer auf der Alm gut verlaufen ist, werden die Kühe zum Abtrieb mit „Boschen“ aus Latschen, Blumen und Bändern geschmückt. Echte Volksmusik und regionale Schmankerl bis 26. Oktober gibt es zudem donnerstags und freitags unter dem Motto „Musik am Berg“. Bei den Markttagen dagegen finden Besucher bis 5. Oktober immer freitags selbst gemachte Köstlichkeiten sowie Wellness- und Kunstgewerbeprodukte. Tipp: Mit der PillerseeTal Card (3, 4 oder 6 Tage) sind viele Leistungen inklusive – z. B. der Freizeitpark, die drei Bergbahnen u. v. m.. Von 1. September bis 28. Oktober erhalten Kinder bis 15 Jahre die Karte für den gleichen Zeitraum wie die Eltern gratis. Für vier Tage z. B. zahlen Erwachsene 46 Euro. www.pillerseetal.at

Kühe Almabtrieb
Prachtvoll aufgebüscht geht es ins Tal.
Foto: TVB PillerseeTal
Fieberbrunn Aussicht
Bunte Pracht zum Sommerausklang.
Foto: alpline
Wildseeloderhaus Berge Wiese
Das Pillerseetal bietet bis weit in den Herbst hinein perfekte Bedingungen.
Foto: TVB PillerseeTal, Marion Pichler