(Eggental) Am Lagerfeuer Fladenbrot backen, Bekanntschaft mit den Latemarpuppen machen und am Abend, wenn es langsam dunkel wird, auf einer Fackelwanderung nach dem verschwundenen See suchen: Das sind die Highlights des neuen Familienabenteuers „Sagenzauber Dolomiten“ im Südtiroler Eggental. Dazu kommen Schnupper-Treckingtouren mit Lamas und Alpakas, Nachmittage auf dem Reiterhof, eine rasante Fahrt mit dem Alpine Coaster und kindgerechte Exkursionen auf den Spuren der Saurier in der Bletterbachschlucht. Das Eggental hält für Familien jede Menge Sommer-Abenteuer bereit. Im Familienprogramm „Sagenzauber Dolomiten“ entdecken Kinder und Eltern an drei Tagen in der Woche die unterschiedlichen Welten zwischen Rosengarten und Latemar neu und begeben sich auf eine spannende Reise zu weisen Frauen und wilden Männern, zu Königen, Zwergen und Nixen. Das Angebot findet vom 23. Juni bis 8. September jeweils Dienstag bis Donnerstag statt, Erwachsene zahlen pro Veranstaltung sieben, Kinder fünf Euro. Außerdem gibt es attraktive Pauschalen mit sieben Übernachtungen inklusive Halbpension und sagenhaftem Wochenprogramm ab 889 Euro pro Person. www.eggental.com

Hinweis: Die Langfassung des Textes und weitere Fotos werden am 11. Juni versendet.

Lagerfeuer Berge Sonne Wiese
Fladenbrot und Geschichten: „Sagenhafte Dolomiten“.
Foto: Eggental Tourismus