(Berchtesgadener Land) 22 Meter Länge, knapp vier Meter Breite und Platz für mindestens 100 Fahrgäste: Das sind die nackten Fakten, die dem neuen und bisher größten Schiff der bald 19-rumpfigen Königssee-Flotte zu Grunde liegen. Jungfernfahrt und Taufe werden im Berchtesgadener Land bis Ende Mai vollzogen sein und damit die Namen von Schiff wie Schiffspatin bekannt. Ab spätestens Juni ermöglicht das Elektromotorboot, das in 5000 Handwerksstunden vom vorgefertigten Metalltorso zum gemütlichen Ausflugsschiff wurde, bis zu 500 Besuchern pro Tag das einzigartige Natur- und Kulturerlebnis. In 30 Fahrminuten gleitet es sanft durch das Reich von Bergkönig Watzmann (2.713m) zur Halbinsel St. Bartholomä – inklusive musikalischer Einlage an der weltberühmten Echowand. 20 weitere Minuten werden benötigt, um Salet, den Ausstieg zum romantischen Obersee, zu erreichen. www.berchtesgadener-land.com

Allgemeine Informationen
Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Maximilianstraße 9, 83471 Berchtesgaden,
Tel: +49 (0) 8652/6565050, info@berchtesgadener-land.com, www.berchtesgadener-land.com

Jungfernfahrt Schiff Königsee
Einzigartiges Naturerlebnis.
Foto: Marika Hildebrandt
Bayern Seenschifffahrt Jungfernfahrt Königsee
Fast fertig.
Foto: Bayerische Seenschifffahrt
St Bartholomae Berchtesgardener Land Königsee
Weltberühmte Sehenswürdigkeit.
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH