(Bad Tölz) Von 30. Mai bis 2. Juni lädt Bad Tölz bereits zum fünften Mal zum einzigen Knabenchor-Festival Deutschlands ein. Neben dem Tölzer Knabenchor verzaubern die Escolania de Montserrat aus Spanien und die Limburger Domsingknaben internationale Besucher. Den Auftakt bilden am Donnerstag und Freitag kostenfreie Konzerte in der Bad Tölzer Markstraße, die mit ihren farbenfrohen Bürgerhäusern zu den schönsten Fußgängerzonen im Alpenraum gehört. Beginn ist jeweils um 15 Uhr. Während der Fokus am Freitagabend (Mühlfeldkirche) und Samstagmorgen (Stadtpfarrkirche) auf sakralen Klängen liegt, dreht sich am Samstagabend beim Galakonzert im Kurhaus alles um Klassik, Pop und Volksmusik. Die Pauschale mit Bestplatzgarantie bei allen drei Konzerten kostet mit drei Übernachtungen zwischen 175 Euro und 225 Euro. www.bad-toelz.de

Hinweis: Die Langfassung des Textes und weitere Fotos werden am 20. März versendet.

Tölzer Knabenchor
Vielseitig und international gefragt: Der Tölzer Knabenchor.
Foto: Tölzer Knabenchor