(Felbertauernstraße) Fabelhafte Bergblicke, kein Stau und viele lohnende Ausflugsziele auf der Strecke: Wer die Felbertauernstraße zwischen Mittersill im Salzburger Land und Matrei in Osttirol für die Reise in die Ferien wählt, wird belohnt. Der über 50 Prozent dreispurig ausgebaute Alpen-Highway ist die schönste Strecke Richtung Süden, egal ob es nach Osttirol, Kärnten oder Italien geht. Und bei der Maut wird kein Unterschied gemacht zwischen Pkw, Camper oder Wohnwagen – die einfache Fahrt kostet 11 Euro; wer sich vorab beim ADAC ein Hin- und Rückfahrtticket besorgt, zahlt 20 Euro. Wer etwas mehr Zeit mitbringt: Mit der neuen Felbertauern-Bonuskarte für 16,50 Euro wird schon die Anreise zum perfekten Urlaubstag. Sie erschließt in Osttirol knapp 50 der schönsten Ausflugsziele – vom Nationalparkhaus Matrei über Rafting-Hotspots, Museen und Freibäder bis zum Lamatrekking. www.felbertauernstrasse.at

Felbertauernstraße Berge Autos Aussicht
Schöne Fahrt in den Urlaub über die Felbertauernstraße.
Foto: Felbertauernstraße AG, Martin Lugger
Felbertauernstraße Wiese Berge Autos Aussicht
Die Felbertauernstraße ist besonders günstig für Camper.
Foto: Felbertauernstraße AG, Martin Lugger
Schildalmen Häuser Wiese Brücke
Die idyllischen Schildalmen liegen direkt an der Felbertauernstraße.
Foto: Felbertauernstraße AG