(Pillerseetal – Kitzbüheler Alpen) Es sind zwei Trends, die hier zusammenkommen: Stand Up Paddling und Yoga, kurz SUP’n‘Yoga. Im PillerseeTal lässt sich beides auf das Beste verbinden und Gutes für Körper, Geist und Gleichgewicht tun. Umrahmt von den Loferer Steinbergen und den Grasbergen der Kitzbüheler Alpen, lädt der Pillersee zur ganzheitlichen Entspannung auf dem Wasser. Das Wassersport-Center „Sup’n‘Fun“ in St. Ulrich am Pillersee bietet SUP-Yoga-Kurse an, in denen es nicht nur darum geht, die eigene Mitte zu finden, sondern die Verbundenheit der Seele mit dem Wasser und der Natur zu spüren. Geführt wird das Sup’n’Fun von Danny Bulthé, einem Belgier, der hier in den Kitzbüheler Alpen am Pillersee seinen Traum wahr gemacht hat. In den Kursen unter Anleitung einer Yoga-Flow-Trainerin eröffnen sich völlig neue Erfahrungen auf dem Weg zum inneren Ich. Der einstündige SUP-Yogakurs mit anschließenden 30 Minuten freiem Paddeln auf dem Pillersee, dem smaragdgrünen Herz des Tals, kostet bei zwei Teilnehmern 25 Euro pro Person, Privatunterricht 50 Euro pro Stunde. www.pillerseetal.at

Pilerseetal Yoga See Stand Up Paddling
SUP-Yoga macht die Verbundenheit der Seele mit dem Wasser spürbar.
Foto: Danny Bulthé
Mädchen Yoga Pillersee Angebot für Gäste Sommer
Ganzheitliche Entspannung auf dem Wasser.
Foto: Danny Bulthé
Yoga Meditation SUP Pillersee
Auf dem Weg zum inneren Ich: SUP-Yoga am Pillersee.
Foto: Danny Bulthé