(Dietramszell) Am 13. und 14. Oktober lassen die vier Künstler-Gruppen des Dietramszeller Figurentheater-Festivals wieder ihre Puppen tanzen. Zum siebten Mal lädt das Tölzer Land zum Larifari in Dietramszell. Kinder und Erwachsene erleben die Vielfalt des Puppenspiels bei verschiedenen Aufführungen an vier Spielorten. Neben dem beliebten Handpuppenspiel rund um Kasperl und seine Freunde hat die Puppenkiste auch traditionelle Pendel-Marionetten zu bieten. Sie spielen Stücke für Kinder und klassische Märchen wie „Kalif Storch“ von Wilhelm Hauff, die für alle Altersgruppen spannend sind. Im Abendprogramm wird ein Kasperltheater speziell für Erwachsene aufgeführt und Geschichten ohne Worte erzählt. Kinder zahlen fünf Euro, Erwachsene acht bzw. zwölf Euro für die Abendveranstaltungen. Das Familienticket gibt’s für 20 Euro. Erhältlich unter info@larizell.de. www.larizell.de, www.toelzer-land.de

Hinweis: Die Langfassung des Textes und weitere Fotos werden am 8. August versendet.

Kasperl Kloster Dietramszell
Wenn Kasperl und seine Freunde auf die Bühne kommen, tanzen die Puppen.
Foto: Ronald Künemund